An den Berufsbildenden Schulen 1 Goslar – Am Stadtgarten ist zum 01.05.2024 der Arbeitsplatz

einer Schulassistentin/eines Schulassistenten (w/m/d)

mit einem Beschäftigungsumfang einer 1,0-Stelle (dies entspricht einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zurzeit 39,8 Stunden) zu besetzen. Der Aufgabenbereich umfasst ca. 60 % im Verwaltungsbereich. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Mitwirkung beim Umrüsten von Arbeitsplätzen und Unterrichtsräumen, bei der Auswahl und Beschaffung technischer Geräte und Systeme.
  • Mitwirkung bei/Durchführung der Wartung/Pflege technischer Geräte und Systeme sowie einfacher Reparaturen.
  • Bereitstellung von Lehrmitteln und Unterrichtsmaterial sowie von Hard- und Software.
  • Arbeiten im Zusammenhang mit der Durchführung der Lernmittelleihe.
  • Mitwirkung bei der Verwaltung von digitalen Medien und mobilen Endgeräten (Ausgabe, Rücknahme, Dokumentation sowie Bereitstellung von Apps).
  • Technische Assistenz im Unterricht sowie bei Unterrichtsprojekten beim Einsatz digitaler Lehrmittel sowie audiovisueller Medien einschließlich deren Wartung und Reparatur.
  • Fertigen von Druckaufträgen und Sicherstellung der Betriebsbereitschaft von SB-Kopierern.
  • Vorbereitende Arbeiten für Schulveranstaltungen und Unterrichtsprojekte.

Beschreibung der Anforderungen:

  • Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Gewünscht werden umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der Bedienung technischer Geräte sowie im Umgang mit digitalen Medien und mobilen Endgeräten (Tablets).
  • Erforderlich sind weiterhin gute allgemeine Kenntnisse in der Informationstechnik und Erfahrungen in der Anwendung von Office-Programmen.
  • Jeweils eine gute Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit sowie eine hohe Flexibilität bei Einsatz und Ausführung von Tätigkeiten werden ebenfalls erwartet.

Wir bieten ein interessantes, stark eigenverantwortlich geprägtes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team. Der Arbeitsplatz wird mit EG 6 vergütet.

Schwerbehinderte Menschen oder Personen, die diesen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerberinnen oder Bewerber liegende Gründe von größerem rechtlichem Interesse entgegenstehen. Schwerbehinderten oder diesen gleichgestellten Menschen wird empfohlen, zur Wahrung ihrer Interessen eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzuzeigen.

Ihre persönlichen Bewerbungsdaten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verarbeitet, der Schulleitung sowie den Gremien zur Verfügung gestellt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Grundsätze vernichtet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.04.2024 ausschließlich online über folgendes Portal: https://www.eis-online-nilep.niedersachsen.de/ unter der Stellennummer 13326. Darüber hinaus übersenden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte zusätzlich an die Schulleitung der BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darauf hinweisen, dass bei Übersendung von Bewerbungsunterlagen auf elektronischem Wege aus Sicherheitsgründen ausschließlich PDF-Dateien geöffnet werden dürfen. Sollten Sie Dateien in anderen Formaten übersenden, bleiben diese ungeöffnet und können nicht berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.