Infos zur Corona-Lage


+++Dieser Artikel enthält alle Infos zur Corona-Lage und wird laufend aktualisiert.+++

 

Update vom 21.07.2021


Update vom 15.07.2021


Update vom 23.06.2021


Update vom 28.05.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wie der Presse zu entnehmen ist, können Schulen ab Montag, 31.05.2021 wieder in das Szenario A wechseln. Dies gilt auch für die BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten, auch wenn bis heute Vormittag auf der Homepage noch das Fortbestehen von Szenario B angekündigt war. Sie finden diese Änderung auch in ihrem Stundenplan in WebUntis. Der Unterricht in geteilten Gruppen endet und es sind ab Montag beide Gruppen parallel anwesend. Die Maskenpflicht bleibt außerhalb der Unterrichtsräume unabhängig vom Inzidenzwert bestehen, im Unterrichtsraum ist sie ab einer Inzidenz von unter 35 aufgehoben. Wir informieren über das Bestehen der Maskenpflicht im Unterrichtsraum über das Laufband von WebUntis. Weiterhin gelten unsere Hygieneregeln und das Lüftungskonzept. 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und freuen uns auf Regelunterricht ab Montag!

Viele Grüße

Ihre erweiterte Schulleitung der BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten​


Update vom 27.05.2021

Am kommenden Montag, 31.05.2021, findet der Unterricht wie bisher in Szenario B statt. Sobald der Landkreis den Wechsel in Szenario A verfügt, werden wir Sie an dieser Stelle und über die Klassenlehrkräfte informieren.


Update vom 24.05.2021


Update vom 10.05.2021

Das Niedersächsische Kultusministerium hat Regelungen zur Organisation des Unterrichtsfür SuS, die im 2. Schulhalbjahr 2020/2021 weitgehend im Szenario C unterrichtet wurden und werden, herausgegeben. An den BBS 1 Goslar Am Stadtgarten wurde im zweiten Schuljahr weitgehend im Szenario B unterrichtet. Dies bedeutet, dass wir von den Regelungen ausgenommen sind. Lesen Sie trotzdem bitte das nachstehende PDP-Dokument.


Update vom 05.05.2021

 


Update vom 23.04.2021


Update vom 01.04.2021

Nachstehend können Sie die vorösterliche Post aus dem Kultusministerium lesen. Weitere schulspezifische Regelungen treffen wir in der Woche nach Ostern, diese teilen wir dann hier und per Mail an unsere Schülerinnen und Schüler mit.


Update vom 25.03.2021


Update vom 17.03.2021

Corona-Selbsttestungen an Schulen

Informationen aus dem Kultusministerium:

Zur Erhöhung des Infektionsschutzes in der Schule sollen in Niedersachsen zukünftig Selbsttests für Beschäftigte sowie Schülerinnen und Schüler zum Einsatz kommen. Vor den Osterferien soll eine erste Selbsttestung in der Schule durchgeführt werden. Es geht zunächst darum Erfahrungen mit der Testdurchführung zu sammeln, um diese dann für die regelmäßige Selbsttestung nach den Osterferien zu nutzen. Die für diese Testphase erforderlichen Testkits sind bestellt und befinden sich in der Anlieferung. Alle dem Land zur Verfügung stehenden Tests werden unverzüglich an die Schulen weitergeleitet.

Ob es trotz fest vereinbarter Liefertermine gelingen wird, dass jede Schule an der Testwoche teilnehmen kann, kann am heutigen Tag nicht abschließend bewertet werden, da die Verweildauer der Testkits u. a. beim Zoll sehr unterschiedlich ist. Wir werden Sie über den Fortgang regelmäßig informieren.

Wichtiger Hinweis für minderjährige Schülerinnen und Schüler:

Damit Sie an den Testungen teilnehmen können ist eine Einwilligungserklärung der Sorgeberechtigten erforderlich. Diese finden Sie hier zum Download und müssen sie unterschrieben zur Testung mitbringen. Volljährige Schülerinnen und Schüler können ihre Einwilligungsverklärung direkt vor der Testung ausfüllen und unterschreiben.

Weitere Informationen im PDF-Format:

Video – Anleitung Corona-Schnelltest:

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/die-ratgeber/sendungen/anleitung-corona-schnelltest,video-144772.html


Update vom 11.03.2021

Wie geht es bis zu den Osterferien weiter? Lesen Sie hierzu die nachstehenden PDF – Dokumente:


Update vom 05.03.2021

Lesen Sie nachstehend die aktuellen Informationen aus dem Kultusministerium. Unsere Klassen werden per E-Mail über die Gestaltung des Unterrichts bis zu den Osterferien informiert. Bitte beachten Sie, dass ab dem 08.03.2021 das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Szenario B auch am Sitzplatz verpflichtend ist. Alltagsmasken werden hier weiterhin als ausreichend angesehen.

Bleiben Sie alle gesund!


Update vom 11.02.2021


Beachten Sie bitte die Vorschriften/Maßnahmen die im nachstehenden Dokument „Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona Schule“ nachzulesen sind. Insbesondere weisen wir auf den folgenden Satz hin:

„Personen, die Fieber haben oder eindeutig krank sind, dürfen unabhängig von der Ursache die Schule nicht besuchen oder dort tätig sein.“

Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona Schule (Stand: 10.05.2021)

Weitere Hinweise, wie Sie sich bei auftretenden Symptomen verhalten sollten, können Sie in diesem Dokument nachlesen:

Info zu Schnupfen „Darf mein Kind in die Schule?“