Sportlicher Wanderausflug der VA18

Am 09.09.2020 machte die Verwaltungsklasse des dritten Ausbildungsjahres eine Wanderung durch den schönen Harz am Rande von Bad Harzburg.

Um 8.30 Uhr trafen sich alle Mitschüler der VA18 an dem Großparkplatz in Bad Harzburg. Besonders gefreut hatten wir uns über die Begleitung von unserem ehemaligen Deutschlehrer Herrn Huber, der sich letztes Schuljahr in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat. Mit schnellem Schritt ging es einen steilen Aufstieg zum ersten Stopp: Der große Burgberg. Durch das super Wetter hatten wir eine schöne Aussicht über ganz Bad Harzburg und konnten am Horizont sogar Goslar erkennen. Nach einer kleinen Frühstückspause ging es jedoch dann zum nächsten Tour Ziel: Das Kreuz des deutschen Ostens. Dort wurde eine kurze Pause eingelegt. Anschließend ging es dann zum Ziel unserer Wanderung: Die Rabenklippen. Nach einer ausgewogenen Mahlzeit im Restaurant wurde dann der Rückweg angesteuert. Dort wurde im Luchsgehege sogar ein Luchs gesichtet!

Nach knapp 17 Kilometern verabschiedete sich die Klasse um 14.30 Uhr wieder am Großparkplatz.

Es begleitete uns Herr Giesecke. Vielen Dank fürs das Ermöglichen des schönen Ausflugs.

Anika Meyer (Klassensprecherin VA18)

Bilder vom Ausflug: (mehr …)


Infos zur Corona-Lage

Beachten Sie bitte die Vorschriften/Maßnahmen die im nachstehenden Dokument „Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona Schule“ nachzulesen sind. Insbesondere weisen wir auf den folgenden Satz hin:

„Personen, die Fieber haben oder eindeutig krank sind, dürfen unabhängig von der Ursache die Schule nicht besuchen oder dort tätig sein.“

Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona Schule

Weitere Hinweise, wie Sie sich bei auftretenden Symptomen verhalten sollten, können Sie in diesem Dokument nachlesen:

Info zu Schnupfen „Darf mein Kind in die Schule?“

Nachstehend finden Sie außerdem alle für die BBS 1 – Am Stadtgarten relevanten Informationen zur Corona-Krise.

Aktualisierung des schulischen Hygieneplans  (14.07.2020)

Bleiben Sie alle gesund!


Mit Glückssträhnen in die Zukunft

38 stolze Abiturientinnen und Abiturienten an den BBS 1 Goslar

Eine Zeugnisübergabe der etwas anderen Art erlebten die stolzen Abiturientinnen und Abiturienten der BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten am vergangenen Freitag.

Normalerweise tummeln sich in der Aula der Schule zu diesem Anlass rund 400 Menschen, die sich gemeinsam mit den frischgebackenen Besitzerinnen und Besitzern der Allgemeinen Hochschulreife freuen, es werden Reden gehalten, es gibt musikalische Untermalung und einen tosenden Applaus für jedes einzelne Zeugnis. In diesem Jahr ist es ruhig gewesen in der Aula. Anwesend waren nur die jeweiligen Mitschülerinnen und Mitschüler einer Klasse, die Klassenlehrkraft, der zuständige Abteilungsleiter und die Schulleiterin. „Wir können uns jetzt ärgern, dass es in diesem Jahr so spartanisch ist oder wir freuen uns, dass wir trotz der eingeschränkten Bedingungen hier sein dürfen!“ betonte Schulleiterin Anke Thumann in Ihrer kurzen Ansprache. (mehr …)


Zeugnisübergabe für „Staatlich geprüfte Betriebswirte“

Am Abend des 9.7.2020 wurde nach drei Jahren Schulzeit die inzwischen dritte Abschlussklasse der Fachschule Betriebswirtschaft der BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten verabschiedet.

In einem kleinen aber feierlichen Rahmen, der durch die Schulleiterin Frau Thumann eröffnet wurde, konnten die sechs Absolventinnen und sieben Absolventen der Klasse FS17 die Zeugnisse ihres redlich verdienten Titels „Staatlich geprüfte Betriebswirtin / Staatlich geprüfter Betriebswirt“ in Empfang nehmen. Ein kurzer Schülerbeitrag, der noch einmal alle wichtigen Höhen und Tiefen dieser Zeit hervorhob, wurde durch den Absolventen Herrn Biel detailliert und pointiert vorgetragen. Der Klassenlehrer Herr Weiberg würdigte in seiner Rede insbesondere das Engagement, den Fleiß und die Flexibilität der Klasse bei der Unterbrechung der Prüfungsphase durch die erzwungene Schulschließung. Der geplante Empfang mit Getränken, gesponsert durch die Trinks GmbH aus Goslar, musste aufgrund der Corona-Auflagen in den Kreis der Familie verlegt werden.

Das Team der Fachschule Betriebswirtschaft wünscht allen Absolventinnen und Absolventen weiterhin viel Erfolg, Flexibilität und eisernen Willen für den beruflichen wie auch den persönlichen Lebensweg. (mehr …)


Zeugnisausgabe der Fachoberschule -Wirtschaft-

61 Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule -Wirtschaft- an den BBS1 erhalten die Fachhochschulreife

Dieses Jahr musste die traditionelle Abschlussfeier, umrahmt von Musikbeiträgen, an den BBS1 entfallen. Allerdings konnten an den BBS1 61 Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule -Wirtschaft- die „Fachhochschulreife, den zweithöchsten Schulabschluss in Deutschland“, so die Schulleiterin Anke Thumann, entgegennehmen. Die Zeugnisausgabe erfolgte in kleineren Gruppen bzw. klassenweise.

Über diesen Erfolg freuen sich mit den 61 Schülerinnen und Schülern sicherlich die Angehörigen, Freunde und natürlich auch die Schulleitung sowie die Lehrkräfte an den BBS1 – Am Stadtgarten. Die Schulleiterin Anke Thumann gratulierte den Absolventinnen und Absolventen, die sich trotz Corona den Herausforderungen der Abschlussprüfungen stellten. Die Absolventinnen und Absolventen erhielten symbolisch einen „Coronaball“, der als Talismann Mut für neuartige und auch ungewohnte Lebenssituationen machen soll. Der Landrat Thomas Brych übermittelte seine Glückwünsche digital. (mehr …)