Tschüss Harz, ab an die Ostsee…

…hieß es dieses Jahr erneut. Am 16.09.2019 startete der Katamaran-Kurs unter Leitung von Iris Igelbrink und Frank Grigoleit Richtung Schuby-Strand.

Seit Beginn des Schuljahres ging es zunächst im Theorieunterricht um Knoten, Schoten, Luv, Lee und Beaufort. Vor Ort am Strand lernten wir das Wind nicht gleich Wind ist. Bei Windstärke 2-4, in Böen 6 merkten wir sofort, dass Katamaransegeln ein echter Ganzkörpersport ist. Die Natur zeigte uns schnell, wo die Material- und Könnensgrenzen sind. Glücklicherweise hatten wir das Kentern und Aufrichten schon im Theorieunterricht durchgenommen – so konnten die meisten es gleich praktisch auch mehrfach anwenden. (mehr …)


BuS/Berufsstarterbörse 2019 – Nachlese

Über 2000 Schülerinnen und Schüler besuchten auch in diesem Jahr die BuS / Berufsstarterbörse im Kreishaus und erlebten ein breites Angebot an Berufs- und Studienperspektiven sowie interessante Fachvorträge.
(mehr …)


Zusammenarbeit mit der Klimaschutzmanagerin und der KVHS

Die Klimaschutzmanagerin des Landkreises Goslar Elisa Nestmann und eine Mitarbeiterin der Kreisvolkshochschule (KVHS), Nikola Einhorn, trafen sich in der letzten Woche mit Mitgliedern unseres Fairtrade-Schulteams in unserer Schule.

Die KVHS Goslar bietet in diesem Semester eine Themeninsel „nachhaltig leben“ an. In Zusammenarbeit mit der Klimaschutzmanagerin wurden Kursangebote zusammengestellt, die den Blick auf Themen wie Globalisierung, Klimaschutz und Konsumverantwortung richten. Auch im nächsten Semester möchte die KVHS Kurse anbieten, die praktische Anregungen für mehr Nachhaltigkeit geben. Das Thema Fairer Handel passt in diesen Themenkomplex. Gemeinsam wurden Ideen für einen KVHS-Kurs zum Thema „Fairer Handel“ entwickelt, der im nächsten Semester von unseren Schülerinnen und Schülern angeboten werden könnte. Ende Oktober soll das nächste Treffen stattfinden, um die Pläne zu konkretisieren.

Wer es noch nicht gesehen hat, sollte sich unbedingt das „Eisblockwette-Experiment“ auf dem Jakobikirchhof ansehen, das von Frau Nestmann initiert wurde. Noch bis zum 22. September können Tipps abgegeben und bis zu 500 Euro gewonnen werden: http://www.landkreis-goslar.de/klimaschutz/eisblockwette

 

 


Erfolgreicher Start am Beruflichen Gymnasium

Der Übergang zum Beruflichen Gymnasium, mit dem Ziel die allgemeine Hochschulreife zu erwerben, ist für die meisten Schülerinnen und Schüler eine große Herausforderung.  Die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler sind oftmals noch unbekannt, da sie aus dem gesamten Landkreis Goslar und vielen verschiedenen Schulen an die BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten kommen.  Zum Teil unbekannte Fächer sowie neue Lehrkräfte erhöhen zusätzlich die Nervosität, bieten aber vielen Lernenden auch neue Chancen. (mehr …)


Das neue Schuljahr hat begonnen!

Am 15. August 2019 haben wir unsere neuen Vollzeitklassen begrüßt. Wir wünschen eine angenehme und erfolgreiche Zeit an unserer Schule!


Und so blicken unsere „Neuankömmlinge“ ihrer Zeit an den BBS 1 entgegen: (mehr …)