Übersetzungswettbewerb „Juvenes Translatores“ 2019

Einmal jährlich findet der von der Europäischen Kommission ausgerichtete EU-weite Übersetzungswettbewerb statt. Der Wettbewerb für Nachwuchsübersetzerinnen und -übersetzer in der Europäischen Union richtet sich an Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 2002. Unsere Schule hat sich auch in diesem Jahr für die Teilnahme beworben. Wenn wir ausgewählt werden, dürfen wir maximal fünf Teilnehmer/innen ins Rennen schicken. Der Wettbewerb findet am 21.11.2019 statt. Die Preisträgerinnen oder Preisträger (eine/r pro Mitgliedstaat) werden zusammen mit ihren Lehrkräften und jeweils einem Elternteil im Frühjahr 2020 zur Preisverleihung nach Brüssel eingeladen.

Zu übersetzen ist ein Text aus einer beliebigen EU-Amtssprache in eine andere Amtssprache unter Aufsicht einer Lehrkraft. Die Sprachkombination ist frei wählbar. Der Wettbewerb wird zeitgleich (von 10:00 bis 12:00 Uhr MEZ) in allen EU-Mitgliedstaaten ausgetragen. Die BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten nutzt diesen Wettbewerb auch als schulinternen Wettbewerb, um sprachinteressierte und sprachbegabte Schülerinnen und Schüler zu fördern. (Die Plätze 1-3 erhalten einen Büchergutschein und ein T-Shirt aus Brüssel!)

Interessenten melden sich bitte per E-Mail bei Frau Switalski (swi@bbs1goslar.de) oder in der Pause im Lehrerzimmer.


BBS1 ist Partnerschule der vocatium Harz

BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten ist Partnerschule der „Vocatium – Fachmesse für Ausbildung und Studium“ für eine gute Berufsorientierung!

Die Messe „Vocatium – Fachmesse für Ausbildung und Studium“ in Ilsenburg (Harz) ist eine Fachmesse für Ausbildung und Studium, die Unternehmen, Fach- und Hochschulen, Akademien sowie Institutionen mit jungen Menschen zum Thema Berufswahl in den persönlichen Dialog bringt. Das Messekonzept mit terminierten, persönlichen Gesprächen motiviert junge Menschen, ihre Talente zu erkennen, zu entwickeln und ihre Berufs- und Studienwahl gut vorzubereiten.

Die BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten wird diese Messe auch im nächsten Jahr wieder mit Schülerinnen und Schülern des 12. Jahrgangs des Beruflichen Gymnasiums besuchen!


BBS 1 Schüler*innen werden als Fairtrade-Botschafter*innen ausgezeichnet

Die Berufsbildenden Schulen 1 Goslar – Am Stadtgarten sind seit 2016 eine Fairtrade-School. Am 26. September haben Mitglieder des Fairtrade-Schulteams an der 1. Fairtrade-Schüler*innen-Akademie in Niedersachsen teilgenommen. Die Veranstaltung wurde im Rahmen der bundesweiten Kampagne Fairtrade-Schools von TransFair e.V. in Zusammenarbeit mit niedersächsischen Initiativen im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung organisiert. Die 3 Schülerinnen und 3 Schüler reisten mit der Beauftragten für Nachhaltigkeit der BBS 1, Elsa Vorberg, nach Hannover, um einen ganzen Tag lang Workshops zu besuchen, sich mit anderen engagierten Schüler*innen auszutauschen, zu vernetzen und sich noch intensiver mit dem fairen Handel und weiteren Themen des Globalen Lernens auseinanderzusetzen. (mehr …)


Faire Woche 2019

Während der diesjährigen bundesweiten Fairen Woche hatte das Fairtrade-Schulteam zwei Aktionstage organisiert.

Am ersten Tag informierten Teammitglieder über den Fairen Handel und zum Motto der Fairen Woche. Sie verteilten auch Kaffee-Gutscheine für den folgenden Coffee-Fairday. Außerdem konnte „Die Gute Schokolade“ probiert werden, die jetzt wieder in unserer Schülerfirma „Die Schatzkiste“ verkauft wird. Das Motto der Fairen Woche 2019 lautet „Gleiche Chancen durch Fairen Handel –  #Fairhandeln für ein gutes Leben“. Der Faire Handel ist ein Schlüssel, um die Gleichberechtigung der Geschlechter weltweit voranzubringen.

Der Coffee-Fairday am 20. September in unserer Schule stand unter dem Motto „Fair for Future“. (mehr …)


Estamos encantados con Durango – Wir sind begeistert von Durango

Unsere zehn Schüler/innen des Beruflichen Gymnasiums verbringen weiterhin eine beeindruckende und erlebnisreiche Zeit im spanischen Durango – wie ein paar Bilder sowie der zweite Zeitungsartikel über den Schüleraustausch zeigen.