Erkältet? Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise.

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

der Herbst ist da und somit kommt auch die Erkältungszeit immer näher. Achten Sie in diesem Zusammenhang bitte darauf, dass laut niedersächsischem Rahmenhygieneplan „Personen mit Anzeichen einer beginnenden  Erkrankung, wie z. B. Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, […] auch bei negativem Selbsttest“ vom Schulbesuch ausgeschlossen sind – informieren Sie in diesem Fall unsere Schule über vertretung@bbs1goslar.de mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Klasse, dass Sie sich im Distanzunterricht befinden. Der Schulbesuch darf nach Genesung (= 48 Stunden Symptomfreiheit) wieder aufgenommen werden. Sollten in der Zeit Ihrer Abwesenheit Klassenarbeiten geschrieben worden sein, ist weiterhin eine ärztliche Bescheinigung vorzulegen.

Zudem weisen wir Sie nochmals darauf hin, dass Sie im Falle eines positiven Selbsttestes unverzüglich die Schulleitung darüber zu informieren haben.

In der Coronavirus-Pandemie ist es ganz besonders wichtig, die allgemein gültige Regel zu beachten:
Personen, die Fieber haben oder eindeutig krank sind, dürfen unabhängig von der Ursache die Schule nicht besuchen oder dort tätig sein.

Einen genauen Überblick zum Vorgehen „im Falle des Falles“ bietet das folgende Schaubild:

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit, bleiben Sie bitte gesund!


Fast 100 Gewinne fairteilt

Im Rahmen der Fairen Woche haben sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer am digitalen Fairtrade-Quiz beteiligt. Am Ende musste das Los  darüber entscheiden, wie die knapp 100 Preise unter allen richtigen Antworten verteilt wurden.

Der Hauptgewinn, ein Frühstückskorb mit Fairtrade-Produkten aus verschiedenen Goslarer Geschäften und einem Körbchen aus dem Weltladen, ging an eine Schülerin aus der F221C. Als weitere Gewinne sind Fairtrade-Handtücher und Waschlappen, Schokoladentafeln „Die gute Schokolade“/Plant-for-the-Planet, Tafeln der „Faire Woche-Aktionsschokolade“ und Fairtrade-Schools-Bleistifte verlost worden. Die Gewinne wurden von Mitgliedern des Fairtrade-Schulteams nachhaltig verpackt und werden durch Lehrkräfte in den Klassen verteilt.


Die richtigen Lösungen unserer Quizfragen:

Frage 1: Das Motto der Fairen Woche 2021 lautete: „Zukunft fair gestalten“.

Frage 2: Die Agenda 2030 umfasst 17 Ziele.

Frage 3: Unsere Schule ist seit 2016 eine Fairtrade-School.

Frage 4: Fairtrade-Schools müssen 5 Kriterien erfüllen.


Das Fairtrade-Schulteam wird sich auch in Zukunft dem Motto entsprechend engagieren. Danke an alle, die die Aktion unterstützt haben!


Attraktive Preise beim Gewinnspiel von #TschüssSchule ergattert

Am 22. und 23. September 2021 richtete der Landkreis Goslar die virtuelle Berufs- und Studienmesse #TschüssSchule 2021 aus. Die BBS 1 Goslar – Am Stadtgarten nahm an dieser sowohl als Aussteller als auch mit den Schülerinnen und Schülern als Messebesucher teil.

Gewinnbringend erwies sich hierbei nicht nur der virtuelle Messerundgang mit der Möglichkeit, die ausstellenden Betriebe, Schulen und Hochschulen über Chat oder Videokonferenz zu kontaktieren. Auch die Teilnahme am Gewinnspiel hat sich für einige Schülerinnen und Schüler gelohnt. So konnte der Schulleiter Oliver Witzorky den glücklichen Gewinnen die vom Landkreis bereitgestellten Amazon-Gutscheine in Höhe von jeweils 25 Euro überreichen. Viel Freude damit!


Faire Woche 2021 – Zukunft fair gestalten

Zum 20. Mal findet in Deutschland die Faire Woche statt. Wir sind seit 2016 eine Fairtrade-School und nehmen seitdem jedes Jahr an der Fairen Woche teil. Die Faire Woche findet zum Thema „Menschwürdige Arbeitsbedingungen“ und dem Motto „Zukunft fair gestalten – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“ statt. In unserer Schule informieren wir euch auf verschiedenen Plakaten, welche ihr auf den Fluren und in der Aula findet, zu dem Thema. Wie wäre es also mal wieder mit einem Rundgang durch unsere Schule!

Außerdem könnt ihr tolle nachhaltige und natürlich faire Preise gewinnen, wenn ihr folgendem Link bzw. dem QR-Code folgt und an unserem Quiz teilnehmt: https://forms.office.com/r/imrmDqqWnq. Neben vielen weiteren Preisen gibt es unter anderem einen Frühstückskorb mit leckeren Produkten aus dem Fairen Handel zu gewinnen.

Und nun viel Spaß beim Quizzen!

Euer Fairtrade-Schulteam


Übersetzerwettbewerb für Schulen „Juvenes Translatores“ 2021

Einmal jährlich findet der von der Europäischen Kommission ausgerichtete EU-weite Übersetzerwettbewerb statt. Der Wettbewerb für Nachwuchsübersetzer*innen in der Europäischen Union richtet sich in diesem Jahr an Schüler*innen des Jahrgangs 2004. Unsere Schule nimmt seit 2010 an diesem Wettbewerb teil. Wir dürfen zwei bis fünf Teilnehmer*innen ins Rennen schicken. Der Wettbewerb findet am 25.11.2021 statt.

Die Preisträger*innen werden im Frühjahr 2022 bekannt gegeben und in einer offiziellen Zeremonie in Brüssel geehrt (online). Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Teilnahmebescheinigung der Brüsseler Übersetzerkommission (Direction Générale de Traduction). Zu übersetzen ist ein Text aus einer beliebigen EU-Amtssprache in eine andere Amtssprache unter Aufsicht einer Lehrkraft. Die Sprachenkombination ist frei wählbar. Der Wettbewerb wird zeitgleich (von 10:00 bis 12:00 Uhr MEZ) in allen EU-Mitgliedstaaten ausgetragen.

Die BBS1 Goslar nutzt diesen Wettbewerb auch als schulinternen Wettbewerb um sprachinteressierte und sprachbegabte Schüler*innen zu fördern. Hier können auch Schüler*innen teilnehmen, die im letzten oder vorletzten Jahr keine Gelegenheit zur Teilnahme hatten. Die Schüler’innen, die beim schulinternen Wettbewerb die Plätze 1-3 belegen, erhalten einen Büchergutschein und ein T-Shirt aus Brüssel!

Interessent*innen melden sich bitte bis zu den Herbstferien per E-Mail bei Frau Switalski (swi@bbs1goslar.de) oder in der Pause im Lehrerzimmer.