Kategoriearchive: Aktuelles


Praktikumsbericht – ICM Slaný

Ein Bericht von Nico Fritsche (Auszubildender zum Industriekaufmann) über sein von „Tandem – Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch“ gefördertes Praktikum vom 25.09. – 13.10.2017

Für mich war das Praktikum bei ICM Slaný seit langer Zeit wieder das erste Mal, dass ich im Ausland war. Als ich in Prag ankam, sahen die Menschen so aus, als würden sie sich wünschen, dass ich sie ja nicht nach dem Weg frage. In Slaný war alles ganz anders. Ich lernte zuerst meine neuen Kollegen kennen, die mich schon am ersten Tag auf ein Bier einluden. Schon nach kurzer Zeit kam ich mit Schülern aus Slaný ins Gespräch. Wir freundeten uns schnell an, trafen uns in der Freizeit und fuhren zusammen nach Prag. Die Schüler spielten freundlicherweise den Touristenführer. Prag ist unheimlich schön und ein Tag reicht definitiv nicht aus, um alles zu sehen. Die Stadt hat viele schöne Gebäude, unglaubliche Aussichten, Touristenattraktionen, eine große Innenstadt und noch vieles mehr zu bieten.

(mehr …)


Feierstunde mit der Kehmstedt Stiftung

In einer Feierstunde mit Herrn Kreibohm, Vorsitzender der Stiftung Kehmstedt Goslar (siehe Bildmitte), haben sich für den Schulträger die Erste Kreisrätin Frau Körner und die drei Berufsbildenden Schulen des Landkreises für die diesjährige Zuwendung von ca. 30.000,00 € bedankt.

In der Veranstaltung stellten die Schulleitungen dar, für welche Projekte sie die Zuwendung genutzt haben. Dank der Kehmstedt-Mittel konnten wir in der BBS -Am Stadtgarten- das Lernbüro erneuern, den SV-Raum einrichten und die digitale Ausstattung der Klassenräume weiter verbessern. Vielen Dank!


Informationsveranstaltung der Berufsbildenden Schulen des Landkreises Goslar

Am 05.12.2017 fand in der gut gefüllten Pausenhalle der BBS 1 Goslar -Am Stadtgarten- eine Informationsveranstaltung der drei Berufsbildenden Schulen des Landkreises Goslar statt. Zukünftigen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern wurden die Schulformen Fachoberschule und Berufliches Gymnasium vorgestellt. Die Fachoberschule, die zum Abschluss Fachhochschulreife führt, wird von den drei Schulen BBS 1 Goslar -Am Stadtgarten-, BBS Goslar-Baßgeige/Seesen und BBS Bad Harzburg in verschiedenen Fachrichtungen und Schwerpunkten angeboten. Die Bandbreite erstreckt sich von Wirtschaft über Technik, Gestaltung bis zu Gesundheit und Soziales mit den Schwerpunkten Sozialpädagogik sowie Pflege. (mehr …)


Schwedische Lehrkräfte zu Besuch im Landkreis Goslar 04.-08.12.2017

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes „Moving Harz 2017“ der drei Berufsbildenden Schulen des Landkreises Goslar haben uns am 05.12.2017 sieben schwedische Lehrkräfte des Bäckadalsgymnasiet in Jönköping, Süd-Schweden besucht. Ziel des Besuches war es, den Gästen das deutsche Duale System der Berufsausbildung vorzustellen sowie wechselseitig Praktika für Auszubildende zu vermitteln.

Auf dem Bild sehen wir unsere Gäste mit einer Klasse von Auszubildenden zur/m Industriekauffrau/-mann sowie unseren Lehrkräften Frau Merkler und Frau Ernst.

Wir hoffen, dass wir alle Fragen zur Dualen Berufsausbildung beantworten konnten und uns bald wiedersehen.


Spende in Nepal übergeben

Die Leitung des Kinderhauses Kathmandu e.V. bedankt sich für die Spende aus unserer Pfandsammlung. Das Ehepaar Siegel aus Goslar war dort. Nach dem schweren Erdbeben  wird der Wiederaufbau in Nepal noch lange dauern